Wie wird die Servicegebühr berechnet? - Tarife ab dem 24.08.17

Ab dem 24.08.2017 gibt es eine neue Berechnung der Servicegebühr für Neukunden und bei Paketwechsel. Sie wird nun auf den Gesamtumsatz inklusive Mehrwertsteuer, Produktions- und Versandkosten berechnet.

Gleichzeitig wurden die Prozentsätze in den einzelnen Tarifen gesenkt:

Free: Von 20% auf 15%

Basis: Von 18% auf 13,5%

Plus: Von 15% auf 11,5%

Unlimited: Von 11% auf 8,5% 

WICHTIG: Da Gutscheine von der Servicegebühr ausgenommen sind, wird sie nur auf die tatsächlich vom Kunden gezahlte Summe erhoben.

 

Ein Rechenbeispiel für das Unlimited-Paket

Sie verkaufen Fotoprodukte für 86,65 € (inkl. MwSt). Es fallen 8,42 € für Produktions- und Versandkosten an (inkl. MwSt.).

Servicegebühr (8,5%; berechnet auf Gesamtbetrag inkl. MwSt.):

86,65 € * 8,5% =  7,37 € netto (für Zahlungsabwicklung und alle Kosten)

Nach der alten Berechnung wären 7,25 € Servicegebühr netto angefallen. Wie diese berechnet wurde können Sie hier nachlesen: Alte Servicegebühr

 

Natürlich berechnen wir weiterhin keine zusätzlichen Gebühren externer Zahlungsanbieter (z. B. PayPal).

Weitere Informationen zu den Tarifen und der neuen Berechnung der Service-Gebühr finden Sie HIER

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare