Rückläufer / Nicht geliefert

Die Sendung wurde noch nicht geliefert, ist aber von Labor versendet worden? Hierfür kann es zahlreiche Gründe geben. 

Als erstes sollte die Versandadresse mit dem Kunden abgeglichen werden:

  • Empfänger (Vor- und Nachname)
  • Straße und Hausnummer (fehlende/fehlerhafte Hausnummern gehören zu den häufigsten Gründen für Sendungsrückläufer)
  • Postleitzahl (oftmals kann bei der Eingabe ein Zahlendreher auftreten) 

Die Post gibt bei Briefsendungen inzwischen eine Regellaufzeit vom 14 Tagen an. Dieser Zeitraum wird i.d.R. aber nur selten erreicht. Durch die folgenden Bearbeitungsschritte der Post kann es aber zu einer zusätzliche Verzögerung kommen:

  • Weiterleitung in eine Postfiliale
  • Mehrfache Zustellversuche
  • Empfänger nicht zu ermitteln
  • Nicht in der Filiale abgeholt

Bei Weiterleitungen an die Postfiliale oder Zustellungen bei Nachbarn kann es vorkommen, dass der Postbote keine Benachrichtigung hinterlassen hat oder die Benachrichtigungskarte ebenfalls per Post ( Brief ) zugestellt wird.

Die Post lagert die Sendung bis zu 7 Werktage in der Filiale, bevor eine Rücksendung an den Absender erfolgt. Sobald die Rücksendung bei fotograf.de bzw. dem Labor eintrifft, informieren wir unsere Fotografen umgehend darüber. 

Durch die Zustelldauer, die evtl. Lagerung in der Filiale und dem Rückversand kommt ein Rückläufer i.d.R. 3-4 Wochen nach dem Versand wieder beim Absender an. Dieser Zeitraum beruht auf den langjährigen Erfahrungswerten der Labore.

 

Bitte beachten Sie:

Auch bei korrekt angegebenen Adressen kann es zu einem Rückläufer kommen. Entweder konnte der Postbote vor Ort den Empfänger nicht ermitteln oder die postlagernde Sendung (i.d.R Umschläge die nicht in den Briefkasten den Empfängers passten) wurde nicht im Rahmen der Lagerfrist abgeholt. Auf Grund dessen können wir, auch bei korrekten Lieferadressen, vor Ablauf der oben genannten Frist keine erneute Produktion auf Kosten des Labors anweisen.

 

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk