2. Foto-Aufträge: Einstellungen

Je nach Art Ihres Auftrages verändert sich der Workflow.

Fotografieren Sie beispielsweise eine Kita oder Schule, ist es wichtig, dass jede Person ein individuelles Kennwort erhält. Wohingegen bei einer Veranstaltung wie einem Abiball in der Regel das gleiche Kennwort für alle Abiturienten verwendet wird.

Entscheiden Sie mit der Zugangsart daher zunächst, wie Ihre potenziellen Käufer dieses Auftrags auf die Fotos zugreifen sollen.

Dann wählen Sie jeweils ein Preis- und Kommunikationsprofil.

Ersteres definiert Produkte und Preise. Über die Kommunikationsprofile legen Sie E-Mail Benachrichtigungen fest, basierend auf den Events.

Mehr zu Preisprofilen

Mehr zu Kommunikationsprofilen

Außerdem können Sie Deadlines und Einstellungen für bestimmte Aktionen bestimmen - beispielsweise das Ende eines Gutscheins oder die Archivierung des Auftrags.

Mehr zu Gutscheinen

In den Einstellungen finden Sie rechts ein kleines Menü, über welches Sie einen Schnellzugriff auf den Auftraggeber, die Auftragsinformationen (Art, interner Name, etc.) und die erweiterten Auftrags-Einstellungen haben. Ebenfalls können Sie den Auftrag hier über das kleine Papierkorb-Symbol löschen.

Mehr zu den erweiterten Auftrags-Einstellungen

Vergessen Sie nicht nach jeglichen Änderungen zu speichern!

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare