Gibt es Kundengruppen?

Nein, Kundengruppen gibt es so nicht (mehr). Dafür legt man nun einen Auftraggeber an. Beim anlegen des Auftrages legt man eine Art fest, demnach könnte es für einen Abiball so aussehen:

Art: Abiball
Auftraggeber: Musterschule

Da die potenziellen Käufer und Kunden pro Auftrag per Kommunikationsprofil informiert werden, ist es nicht mehr nötig, eine Kundengruppe zu erstellen und diese separat zu informieren.

Wie lege ich einen Auftraggeber an?
Was ist ein Kommunikationsprofil?

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare