7. Potenzielle Käufer (Interessenten)

Potenzielle Käufer können auf die Fotos nur dann zugreifen und diese bestellen, sofern Sie den Auftrags-Status auf „Verkaufen“ stellen, egal, um welche Art von Auftrag es sich handelt.

Diesen Status können Sie jederzeit oben rechts festlegen.

Das „Anschalten“ des Auftrags ist in der Regel das erste Event des Auftrags. Weitere Events sind dann zum Beispiel das Ende eines Gutscheins und die Archivierung des Auftrags. Wir empfehlen, dass Sie potenzielle Käufer abhängig von diesen Events informieren – per E-Mail oder SMS. Diese Erinnerungen können Sie über die Kommunikationsprofile automatisieren.

 

Wie bekomme ich potenzielle Käufer?

Sie haben mehrere Möglichkeiten, Daten wie Namen, E-Mail-Adressen und Handynummern potenzieller Käufer zu gewinnen.

Wenn der Auftrags-Status beispielsweise auf „Geplant“ steht, wird jeder Besucher automatisch aufgefordert, sich über ein Formular anzumelden, um informiert zu werden, sobald die Fotos verfügbar sind.

Sobald der Status auf „Verkaufen“ steht, hängt es davon ab, welche Einstellung Sie bei „Registrierung“ vorgenommen haben.

Bei Auswahl von „optional“ und „erforderlich" werden Kunden zunächst aufgefordert, Ihre Daten über ein Popup Formular einzugeben, bevor Sie zu den Fotos weitergeleitet werden. Eine Auswahl der Fotos wird dabei bereits hinter dem Popup Formular angezeigt.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare